Zurück zur Startseite...
 
Producer Serie Professional Serie Desktop Serie Kopierer Serie Printer Serie Verbrauchsmaterial News + Infos Support Kontakt
       
       
 
  Vollautomatische CD/DVD Produktion vertraulicher Daten im Netzwerk

Der Epson PP-100N Security mit zwei CD/DVD Rekordern ist die optimale Lösung für das vollautomatische Brennen vertraulicher Daten und Bedrucken von CDs und DVDs im Netzwerk. Das System wurde speziell für Anwendungsbereiche in der Medizin, Banken, staatliche Einrichtungen und Forschungsunternehmen entwickelt, die höchste Anforderungen an Schutz und Sicherheit archivierter Daten stellen

Ein Türschloss mit PIN-Autorisierung verhindert die nicht autorisierte Entnahme von gebrannten oder leeren CD/DVD-Medien. In der höchsten Sicherheitsstufe benötigen Mitarbeiter neben der PIN zusätzlich die Datenfreigabe eines Vorgesetzten, bevor sie Medien auf dem PP-100N Security brennen können.

Der integrierte 6-Farb-Tintenstrahldrucker mit Epson Micro Piezo-Druckkopf beeindruckt mit ultrafeinen Farbabstufungen und gestochen scharfem Text, auch bei sehr kleinen Schriftgrößen. Dank der 6 separaten Einzelpatronen sind die Kosten pro hergestellter Disc sehr niedrig. Um Fehldrucken vorzubeugen unterbricht Druckvorgang automatisch wenn eine Patrone leer ist.

Das Gehäuse ist staubgeschützt und benötigt mit einer Breite von nur 38cm eine sehr geringe Stellfläche. Der stapelbare Epson PP-100N Security ist damit eine der kompaktesten Disc-Publishing-Lösungen am Markt.

Mehrere Bediener können parallel mit dem System arbeiten. Verarbeitet bis zu 5 Aufträge gleichzeitig und speichert bis zu 80 Aufträge verschlüsselt auf seiner internen Festplatte.



Technische Spezifikationen
Produktbroschüre
Software

Epson Total Disc Network Administrator
Konfigurationssoftware zum Verwalten von Anwendern und Aufträgen.
Steuert die Ausgabe der Discs, die der jeweiligen PIN-Autorisierung zugehörig sind.


Epson Total Disc Maker
Software für Disclabel-Layout und Erstellung des Brennauftrags.

Workflow:
- Lokale Brennlaufwerke können deaktiviert werden. Da Ihre Daten über Ihr Netzwerk an den Epson Discproducer PP-100N Security verschickt werden, können Sie Brennlaufwerke lokaler Rechner deaktivieren. So erhalten Sie als Administrator die volle Kontrolle über das Brennen von Daten auf optischen Medien.

- Job einrichten
Die User starten die Software »Total Disc Maker«, legen ein Layout an und senden ihren jeweiligen Brenn- und Druckauftrag. Die Aufträge werden aus dem Netzwerk verschlüsselt auf der Festplatte des Epson Disc producer PP-100N Security zwischengespeichert.

- Autorisierung
Je nach Sicher heitseinstellungen benötigen die Anwender noch die Freigabe eines Vorgesetzten, bevor Sie den Brennvorgang starten können. Verfügt der Anwender über die Freigabe, so entschlüsselt der Epson Discproducer PP-100N Security die Daten und startet den Produktionsprozess.

- Produktion
Die zu erstellenden Discs werden nun in der gewünschten Auflage gebrannt und nach User-Vorgaben individuell bedruckt. Mit den von Epson empfohlenen Medien (wie z.B. Tayo Yuden Watershield) erhalten Sie ein hochglänzendes Druckbild, das zudem sofort wisch- und wasserfest ist.

- Medienzwischenlagerung
Nach Abschluss des Druck- und Brennvorgangs werden die fertigen CDs und DVDs im Ausgabemagazin hinter der verschlossenen Tür sicher und geschützt abgelegt.

- Identifikation
Eine Statusmeldung informiert den User, sobald Brenn- und Druckvorgang abgeschlossen sind. Der Anwender gibt über das PIN-Pad seine PIN ein, der Roboterarm legt die jeweils zugehörigen Medien in die Ausgabeschublade.

- Medienausgabe
Anwender können ihre CDs und DVDs entnehmen.

 

 
Übersichtsflyer anfordern
Druckmuster CD anfordern
weitere Produkte aus der Discproducer Serie
   
  newsbox
   

  angebote
   
         

 
  Home | Impressum | Kontakt
   
  2016 edv consulting dietl